Termine  

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
   

Besucher  

HeuteHeute82
GesternGestern58
Letze WocheLetze Woche527
Diesen MonatDiesen Monat1108
GesamtGesamt7331
   

 

 

Zentrale Klärschlammverwertung Kanton Zürich

 

Im Kanton Zürich fallen jährlich rund 100 000 Tonnen entwässerter Klärschlamm an. Mit der neuen, zentralen Klärschlammverwertung ermöglicht ERZ Entsorgung + Recycling Zürich eine ökologische und wirtschaftlich optimale Lösung der Klärschlammverwertung. Sie ermöglicht auch eine zukünftige Rückgewinnung von Phosphor, einem wichtigen Grundstoff für das Leben von Pflanzen, Tieren und Menschen.

     

 

Müllverbrennung und Klärschlammverbrennung:
Hybris der Profitgiergesellschaft?

 

Vortrag des Physikers Dr. Christian Joos aus Göttingen anlässlich der Vorstandstagung der Bürgerbewegung für Kryo- Recycling, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz am 17.01.2015 in Radevormwald. Thema waren Üläne aus Northeim und Ottbergen am Harz und das Ziel der Bundesregierung, Klärschlämme nicht mehr in der Landwirtschaft auszubringen.

     
 

Pyrolyseanlage Zweckverband Frohnbach

 

Am 20.06.2018 fand der erste Spatenstich mit dem Sächsichen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt zum Modellvorhaben "Errichtung einer Pyrolyse zur dezentralen Klärschlammverwertung" auf der zentralen Kläranlage des Zweckverbandes Frohnbach in Niederfrohna statt.

     
 

Gambit - Neue Wahrheiten über Seveso (Teil1)

 

[Ein Beitrag des Hessischen Rundfunks]

     
 
 

Gambit - Neue Wahrheiten über Seveso (Teil2)

 

[Ein Beitrag des Hessischen Rundfunks]

     
 

Die Phosphor Krise - Das Ende der Menschheit?

 

[Arte Dokumentation]

     
 

Chronisch vergiftet - Monsanto und Glyphosat

 

[Arte Dokumentation]

     
 

Monsanto - Mit Gift und Genen

 

[Arte Dokumentation]

     
 

Das große Insektensterben

 

Die Dokumentation gibt Einblick in aktuelle Studien und erklärt, woran es krankt und wo dringender Handlungsbedarf besteht. Noch gibt es Hoffnung. Zwar sind viele Arten unumkehrbar verloren, das Massensterben im Reich der Insekten könnte aber noch aufgehalten werden – allerdings nur, wenn der Mensch endlich anfängt gegenzusteuern. Die Zeit wird knapp...

 

[Arte Dokumentation]

     
 

Unser täglich Gift - Wie die Konzerne unsere Lebensmittel vergiften!

 

[Arte Dokumentation]

     
 

Die Bio Lüge - Die Öko Verschwörung

 

[Arte Dokumentation]

     
 

Umwelthormone: Verlieren wir den Verstand?

 

Rückgang des IQs, Zunahme von Autismus: Wissenschaftliche Tests decken eine erschreckende Wahrheit auf, die noch vor 20 Jahren niemand für möglich gehalten hätte: Die menschliche Intelligenz lässt nach. Erleben wir eine umgekehrte Evolution? Manche Forscher geben Umweltschadstoffen die Schuld ...

 

[Arte Dokumentation]

     
   

 

 

  

   
© 2015 BIG! Stapelfeld e.V.
Diese Webseite erhebt, speichert und verarbeitet keinerlei personenbezogenen Benutzerdaten. Es werden lediglich Sitzungscookies zum sicheren und komfortablen Betrieb der Webseite gesetzt. Nach dem Beenenden des Browsers werden diese gelöscht.
Ok